­
E-Recruiting: HR Software für den Mittelstand - Campusjäger

Zurück zum HR-Blog

E-Recruiting: HR Software für den Mittelstand

So wird Ihr Personalmanagement erfolgreich.

Warum HR-Software so wichtig ist

Die richtige Software für das Personalmanagement hilft dabei, schneller und effizienter an kompetente Mitarbeiter zu kommen, den Bewerbungsprozess zu rationalisieren und interne Prozesse in der Personalabteilung zu koordinieren.

Eine wichtige Rolle im Bewerbermanagement spielen dabei Applicant Tracking Systems. Sie durchsuchen für Recruiter Jobplattformen nach Bewerbern mit bestimmten Fähigkeiten, Eigenschaften, Qualifikationen oder allgemeinen Keywords.

Eingehende Bewerbungen laufen zunächst durch das Applicant Tracking System und der Recruiter kriegt am Ende nur die interessanten Kandidaten zu sehen. Worauf Sie bei Applicant Tracking Systems achten sollten und welche sich als bewährt erwiesen haben, erfahren Sie hier.

ATS sind mächtige Tools, um Recruitern den Arbeitsprozess zu erleichtern. Sie konzentrieren sich vor allem darauf, Kandidaten zu finden und eine Vorauswahl zu treffen. Vor allem in kleinen und mittelständischen Unternehmen herrscht immer noch die Excel-Tabelle vor. Solche administrative Aufgaben sind mühselig, kostspielig und klauen Zeit, die in innovative Ideen gesteckt werden könnte.

Personalmanagement-Tools integrieren Features für das Recruiting, übernehmen administrative Aufgaben und vereinfachen die Kommunikation innerhalb der Personalabteilung. Diese HR-Tools vereinfachen das Bewerbermanagement sowie Personalmanagement.

Mit Viasto professionelle Videointerviews führen

Viasto ist ein Startup aus Berlin, das Ihnen dabei hilft, Videointerviews mit Kandidaten zu führen, ohne viel Zeit dabei zu verlieren. Durch Viasto können Sie einem Kandidaten zeitversetzt Fragen stellen und sind dadurch in der Terminplanung und Durchführung nicht gebunden und sparen viel Zeit.

Dadurch geben Sie auch Bewerbern eine Chance, die auf dem ersten Blick nicht optimal auf die Stelle passen, weil aus Ressourcenmangel nur wenigen die Chance auf ein Videointerview eingeräumt wird.

Das funktioniert so: Sie legen schriftlich Fragen an den Bewerber fest. Dieser kann dann selbst entscheiden, wann und wo er diese Fragen per Webcam-Videoaufzeichnung beantwortet. In welchem Zeitraum er die Fragen beantwortet haben muss, legen wiederum Sie fest. Anschließend können Sie das Video des Kandidaten auswerten und weitere Schritte planen.

Ein Vorteil der versetzten Videoaufzeichnung ist, dass sie ständig erneut abgespielt werden kann, nicht bis zum Ende angeschaut werden muss und Sie können sich mit Kollegen aus der Fach- und Personalabteilung über die Antworten des Kandidaten austauschen.

Weitere Vorteile von Viasto auf einem Blick:

  • Mehr Bewerber haben die Chance, sich vorzustellen
  • Kandidaten können schnell miteinander verglichen werden
  • Videoaufzeichnung ist nicht gebunden an Ort und Zeit
  • Sie sparen Zeit und Personal

Administrative Aufgaben von Zep übernehmen lassen

Zep ist ein SaaS-Dienst, das sich in erster Linie um Zeiterfassung kümmert. Allerdings bietet Zep die Möglichkeit, viele administrative Aufgaben dem Personalmanagement abzunehmen und die Arbeitsprozesse zu optimieren.

Diese Aufgaben übernimmt Zep für Sie:

  • Protokolliert Arbeitszeiten, Überstunden, Fehlzeiten und Urlaubstage
  • Verwaltet Reise- und Personalkosten
  • Ressourcen- und Einsatzplanung
  • Rechnungsstellung

Welche Funktionen Sie von Zep benutzen wollen, können Sie dabei selbst auswählen – die “Compact”-Version enthält nur die Zeiterfassung, bei der “Professional”-Edition kriegen Sie alle Zep-Funktionen für das Personalmanagement.

Vor allem bei der Erfassung von Reisekosten hat Zep im Vergleich zu Excel-Tabellen die Nase vorn. Kilometergeld, Fremdkosten, Spesen und Anreisepauschalen werden automatisch abgerechnet. Die Reisekosten können Sie dabei speziell nach Kunde oder Projekt verändern.

Praktisch: Ein Vorteil des SaaS-Dienstes Zep liegt darin, dass Sie per App auf dem Smartphone, über iPhone, Android oder Blackberry die Arbeitszeiten bequem editieren können und dafür nicht im Büro vor dem Bildschirm sitzen müssen.

Mit Umantis Talent Management die eigenen Mitarbeiter fördern

Umantis Talent Management ist ein nützliches Tool, das das gesamte HR-Management abdeckt. Umantis bietet HR-Software für viele Bereiche an. Unter anderem:

  • Bewerbermanagement
  • Personalentwicklung
  • Lernmanagement
  • Zielvereinbarungen
  • Vergütung
  • Nachfolgeplanung

Je nachdem welcher Bereich für Sie in Frage kommt, bietet Umantis drei Pakete an. Während es bei “Umantis Gewinne” hauptsächlich um das Rekrutieren neuer Mitarbeiter geht, stehen bei dem Paket “Umantis Lernen” und “Umantis Leisten” Mitarbeiterförderung und Performance-Management im Vordergrund. Im Personalmanagement geht es nämlich nicht nur darum, neue Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden, sondern auch an sich zu binden und sie zu fördern.

Dabei geht es bei dem “Umantis Leisten”-Paket darum, Leistungen, Mitarbeiterziele, Feedbacks, Arbeitszeugnisse zu erstellen und leistungsgerechte Vergütung festzulegen. Durch “Umantis Lernen” geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit sich weiterzubilden. Das Tool hilft Ihnen dabei, indem es die Kompetenzen der Mitarbeiter verwaltet, Potentiale und Weiterbildungsbedarf identifiziert und für die Weiterbildung passende Seminare und Veranstaltungen vorschlägt und in den gemeinsamen Terminkalender überträgt.

Workshape – Das Recruiting-Tool für IT

Die Nachfrage nach kompetentem IT-Personal ist besonders hoch. Leider sind ITler im Vergleich zu anderen Berufsgruppen weniger oft in Business-Netzwerken wie LinkedIn und Xing vertreten, sodass sich Active Sourcing als Recruitingsoption eher schwierig gestaltet. Mit dieser Problematik hat sich ein Startup aus London befasst und als Lösung die Plattform “Workshape” entwickelt.

Auf Workshape gibt es die Stellenausschreibungen im klassischen Sinne nicht mehr – der Recruiter legt ein Profil seines Unternehmens an und der IT-Spezialist verfasst sein eigenes Profil, in dem er seine Fähigkeiten und Wünsche am Unternehmen beschreibt. Workshape schlägt Ihnen dann Kandidaten, die zu Ihrem Unternehmensprofil passen, vor. Wenn es passt, können Sie den Kandidaten direkt anschreiben und ihn für Ihr Unternehmen gewinnen.

Recruiting über Campusjäger

Campusjäger ist ein junges Startup aus Karlsruhe, das insbesondere für mittelständische Unternehmen das Recruiting übernimmt. Sämtliche Aufgaben im Recruitingprozess wie Stellenangebote verfassen, diese auf Jobbörsen und anderen Kanälen schalten sowie Vorstellungsgespräche mit den Kandidaten koordinieren, übernimmt Campusjäger für Sie.

Alles, was Sie machen müssen ist, die Stelle zu definieren und anzugeben, welche Qualifikationen Ihnen besonders wichtig sind.

Diese Vorteile haben Sie durch Campusjäger:

  • Überblick über laufende Auswahlprozesse und Status
  • Neue Stellenangebote erstellen
  • Aktive Stellenangebote sehen
  • Neue Bewerbungen erfassen
  • Offene Bewerbungen beantworten
  • Kandidaten mit einem Klick einladen

Das Besondere: Erst bei einer erfolgreichen Vermittlung, müssen Sie für den Service von Campusjäger zahlen. Zusätzlich bietet Campusjäger noch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an.

Fazit

In einer modernen Personalabteilung dürfen Tools für Personalmanagement und Bewerbermanagement nicht fehlen. Dank Digitalisierung gibt es für jeden HR-Bereich eine Softwarelösung, die die Arbeitsprozesse erleichtert. Nicht selten gibt es viele dieser Tools umsonst, was vor allem für junge Unternehmen den Einstieg erleichtert.

Sie möchten Ihre Rekrutierungsstrategie optimieren, um neue Mitarbeiter zu finden? Campusjäger findet im eigenen Talentpool mit über 65.000 Nachwuchstalenten Ihren zukünftigen Mitarbeiter.

Veröffentlicht am 21. December 2018, zuletzt aktualisiert am 08. January 2019

Beliebteste Artikel

Diese Artikel fanden andere besonders hilfreich:

Die perfekte Stellenanzeige schreiben – Muster und Beispiele [2019]

Stellenanzeigen sind oft der erste Kontakt zu möglichen Bewerbern. Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre Stellenanzeige optimal gestalten.

Das Telefoninterview: Leitfaden für Personaler

Unser Leitfaden für ein erfolgreiches Telefoninterview mit dem Sie die besten Bewerber finden. Lesen Sie jetzt, wie Sie eine geeignete Vorauswahl treffen.

Das AGG bei der Stellenausschreibung

Verstöße gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz können teuer werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Stellenanzeigen AGG-konform formulieren.

Warum flexible Arbeitszeiten für Arbeitgeber interessant sind

Flexible Arbeitszeiten erfreuen nicht nur Arbeitnehmer, auch als Arbeitgeber können Sie davon profitieren. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile!

Bewerbungsgespräch als Arbeitgeber vorbereiten

Um das meiste aus einem Bewerbungsgespräch zu holen, sollten Sie sich auch als Arbeitgeber darauf vorbereiten.

Bewerbungsgespräch führen – Leitfaden und Fragenkatalog

Ein Bewerbungsgespräch zu führen ist wesentlicher Bestandteil, wenn Sie neue Mitarbeiter gewinnen wollen. Erfahren Sie jetzt, worauf Sie achten müssen.

Praktikanten einstellen: Was Sie als Arbeitgeber wissen müssen

Praktikanten beschäftigen leicht gemacht: In diesem Guide erfahren Sie, was Sie wissen müssen, wenn Sie Praktikanten einstellen wollen. Klicken Sie rein!

Was ist Personalplanung: Aufgaben und Ziele

Um zukünftigen Veränderungen auf Augenhöhe begegnen zu können, ist eine strategische Personalplanung wichtig. Wagen Sie jetzt einen Blick in die Zukunft.

E-Mail Adresse finden – Mit diesem Guide klappt's

Sie haben eine E-Mail Adresse verlegt oder wollen einer Person direkt schreiben? In diesem Guide zeigen wir, wie Sie E-Mail Adressen herausfinden können.

Onboarding: Diese typischen Fehler müssen Sie vermeiden

Mit dem richtigen Onboarding begeistern Sie neue Mitarbeiter und binden Sie langfristig an Ihr Unternehmen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie das hinkriegen.

Der Arbeitsvertrag – Tipps zum Erstellen & Muster

Erfahren Sie alles über den Arbeitsvertrag: Wofür ist er da, wann brauchen Sie einen, was muss rein? Inklusive kostenlosem Muster zum downloaden.

Die Kündigung: Arbeitgeber müssen viel beachten

Als Personalverantwortlicher ist nicht jede Entscheidung leicht – vor allem wenn Sie Arbeitnehmer entlassen müssen. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

Personalmarketing – Definition und Instrumente

Was Personalmarketing ist und wie Sie interne und externe Instrumente des Personalmarketings optimal für sich nutzen? Erfahren Sie es jetzt.

Personalvermittlung: Definition, Kosten und Vorteile

Sie spielen mit dem Gedanken eine Personalvermittlung zu engagieren? Dann erfahren Sie hier, was Sie erwarten können und was Sie beachten müssen.

Werkstudentenvertrag: Muster als Download & Infos

Wie sieht eigentlich der Arbeitsvertrag für Werkstudenten aus? Schauen Sie sich jetzt einen Mustervertrag an und laden Sie ihn als PDF oder Word runter.

Werkstudenten finden – Holen Sie sich die richtigen [5 Tipps]

Top informiert, wissbegierig und motiviert: Werkstudenten machen Unternehmen erfolgreicher. Finden Sie den perfekten Werkstudenten, mit unseren Tipps.

Kununu: Was Sie bei negativen Bewertungen tun können

Bewertungen auf kununu können für einen Kandidaten bei dem Bewerbungsprozess entscheidend sein. Wie Sie auf diese reagieren sollten, erfahren Sie hier.

Personalrecruiting – Definition, Aufgaben, Kanäle, Auswahlverfahren

Social-Media Recruiting und Active Sourcing sind die Trends im Personalrecruiting. Erfahren Sie jetzt, welche Methoden und Kanäle es noch gibt.

Die vier besten Applicant Tracking Systeme (ATS) im Vergleich

Wir zeigen Ihnen vier der beliebtesten ATS, die besonders benutzerfreundlich sind und Ihr Bewerbermanagement verbessern.

Robot Recruiting: Ersetzt der Roboter den Personaler?

Robot Recruiting ist der neue Trend in der Personalbeschaffung. Was dahinter steckt und welche Vorteile Sie daraus ziehen können, lesen Sie hier.