Mit Active Sourcing schneller zu den richtigen Bewerbern

Es gibt Positionen, für die mit klassischem Personalmarketing nur schwer passende Bewerber gefunden werden. Durch gezieltes Active Sourcing können passive Kandidaten auf diese Positionen aufmerksam gemacht und überzeugt werden.

Effektives Active Sourcing erfordert jedoch viel Know-how, Zeit, Prozess-Optimierung und Controlling.

Durch den Kontakt mit über 100.000 Kandidaten im Active Sourcing wissen wir, wie wir die richtigen Bewerber finden und überzeugen können.

Kostenlose Erstberatung vereinbaren
Passende Zuordnung von Kandidat und Unternehmen

Active Sourcing auf den richtigen Kanälen

Unser Active Sourcer ist exklusiv für euch und im Namen eures Unternehmens auf den vielversprechendsten Plattformen zur Direktansprache von Kandidaten unterwegs. Dabei achten wir stets auf ein effizientes Vorgehen, geeignete Suchstrategien und die richtige Tonart gegenüber potenziellen Bewerbern, um euer Unternehmen angemessen zu repräsentieren.

Kostenlose Erstberatung vereinbaren

Besondere Vorteile bei Active Sourcing mit Campusjäger

Active Sourcing bietet einige wichtige Vorteile gegenüber klassischen Personalmarketing-Kanälen.

Hohe Bewerberqualität

Über 80 Prozent aller Active Sourcing Kandidaten werden von unseren Kunden als passgenau empfunden und zum persönlichen Kennenlernen eingeladen.

Passive Kandidaten

Active Sourcing Kandidaten sind in der Regel nicht in anderen Bewerbungsprozessen aktiv. Dadurch sind sie weniger stark umkämpft.

Keine Lizenzkosten

Euer Unternehmen hat keine Kosten für Sourcing-Lizenzen. Wir übernehmen die kostspieligen Lizenzgebühren für Active Sourcing Accounts bei Xing, LinkedIn und Co.

Geringes Risiko

Durch das flexible Hinzuschalten kann Active Sourcing in Phasen starken Bedarfs eingesetzt werden, ohne interne Ressourcen auf- oder ausbauen zu müssen.

Durch den Kontakt mit über 100.000 Kandidaten im Active Sourcing wissen wir, wie wir die richtigen Bewerber finden und überzeugen können.

Kostenlose Erstberatung vereinbaren

So einfach funktioniert Active Sourcing mit Campusjäger

Sonnensystem Illustration

Kick-off: Briefing

in der ersten Woche

Durch ein erstes Gespräch zwischen euch und unserem Active Sourcer schärfen wir die Positionen und lernen, worauf wir achten müssen. Euer Zeitaufwand: einmalig 30 Minuten

two chat-bubbles

Sourcing: Suche und Ansprache

in geeigneten Netzwerken

Nach unserem Gespräch gehen wir auf die Suche und sprechen passende Kandidaten direkt an. Über neue Bewerbungen werdet ihr in eurem Arbeitgeber-Dashboard und per E-Mail benachrichtigt.

Weiterentwicklung: Feedback

zu jedem Kandidaten

Besonders hilfreich ist es, wenn ihr uns bei eingehenden Bewerbungen ein kurzes Feedback als Kommentar hinterlasst. So lernen wir aus jeder Bewerbung und sprechen zukünftig noch passgenauere Kandidaten an.

browser window

Flexibles Preismodell

Wir bieten euch unseren Active Sourcing Service in zwei verschiedenen Preisvarianten an. Ihr entscheidet, welches Modell am besten zu eurer Budgetplanung passt.

Unser Service ist nicht auf einzelne Stellen begrenzt. Bucht ihr einen Active Sorucer, arbeitet dieser in Teilzeit komplett für euer Unternehmen und unterstützt euch bei allen relevanten Jobangeboten.

Hinzufügen eines teammitglieds im Browser

Pay per Hire

zzgl. 18 % Vermittlungsgebühr pro Vermittlung 3 Monate Mindestlaufzeit

1.500€
pro Monat
Profilbilder von verschiedenen teammitgliedern

Flat

ohne Vermittlungsgebühr, 3 Monate Mindestlaufzeit

individuelles Preismodell

Die Übernahme der Lizenz eures Xing Talentmanagers ist in beiden Fällen möglich.

Noch Fragen? Unser Team steht dir von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Kostenlose Erstberatung vereinbaren

Häufige Fragen zum Active Sourcing

Ist das Active Sourcing auf eine Stelle beschränkt?

Nein, die Anzahl an Stellen für den Active Sourcing Prozess ist nicht beschränkt. Für einen effizienten Ablauf ist es jedoch sinnvoll, die Stellen anfangs zu priorisieren, um den Fokus entsprechend zu legen.

Wie lange dauert es, bis ich die ersten Kandidaten sehe?

Ein genauer Zeitpunkt lässt sich nicht vorab bestimmen, da dieser von vielen Faktoren abhängig ist. Entsprechend unserer bisherigen Erfahrung kann aber spätestens ab der dritten Woche kontinuierlich mit passenden Bewerbern gerechnet werden.

Wie wird über die genutzten Kanäle entschieden?

Die Jobposition, das Anforderungsprofil, der Standort und bisherige Erfahrungen mit den einzelnen Kanälen wirken sich entscheidend auf die Auswahl der genutzten Kanäle aus. Entsprechend unserer Analysen und Erwartungen an die jeweiligen Kanäle wird die Auswahl verfeinert, bevor die Suche beginnt.

Was, wenn wir nach Ablauf der drei Monate die Stelle(n) nicht besetzen konnten?

Wir starten keinen Active Sourcing Prozess, wenn unsere Analysen im Voraus zeigen, dass der Markt nicht genug potenzielle Kandidaten bereit hält. Dadurch wird das Risiko minimiert, dass nicht genügend potenzielle Bewerber in dem Zeitraum zur Verfügung gestellt werden können. Sollte eine Stelle dennoch nicht besetzt werden können, würden wir auf Basis der Gründe eine individuelle Lösung erarbeiten.

Für welche Positionen eignet sich das Active Sourcing besonders?

Active Sourcing ist besonders für Stellen interessant, die aufgrund spezieller Anforderungen und hohem Erfahrungslevel schwer zu besetzen sind. Allgemein bietet Active Sourcing jedoch für jede Stelle einen Mehrwert, da die gezielte Suche zu überdurchschnittlich passenden Kandidaten führt.

Professionelles Active Sourcing - kein Copy & Paste

Beim Active Sourcing geht es nicht um Masse – das haben wir aus der Ansprache von über 100.000 Kandidaten gelernt. Es geht vor allem um die individuelle und persönliche Ansprache geeigneter Kandidaten. Erst wenn das Jobangebot auch aus Sicht des Kandidaten passt, wird aus dem Kandidaten ein Bewerber.

Anführungszeichen unten

Erfrischend mal eine Nachricht zu erhalten, bei der nicht einfach nur der Name ersetzt wird.

Anführungszeichen unten

Du scheinst dir die Profile wirklich durchzulesen, heutzutage sehr selten. Behalte das auf jeden Fall bei!

Anführungszeichen unten

Deine Nachricht liest sich super, man merkt, dass deutlich mehr als eine reine "Copy & Paste" Nachricht dahinter steckt.

(Auszüge aus Chat-Verläufen mit Kandidaten)

Auf der Suche nach neuen Talenten für dein Team?

Ersten Job anlegen
Kostenlose Erstberatung vereinbaren